Schatzjäger 15

Er hätte ein Schwert mitnehmen sollen, oder besser noch eine Axt. Zanodar lief durch den mittlerweile fast stockdunklen Wald auf der Suche nach Brennholz. Bisher war seine Ausbeute aber äußerst überschaubar. Drei armdicke Knüppel hatte er finden können, der Rest war entweder viel zu dürr oder zu feucht, um für ein Lagerfeuer geeignet zu sein. Na ja, es würde für den Anfang reichen müssen, aber eine weitere Runde würde ihm sicher nicht erspart bleiben.

Auf der kleinen Lichtung war inzwischen schon alles vorbereitet. Der Wagen stand am Rand, das Pferd graste friedlich daneben, und die wichtigsten Sachen waren abgeladen.

„Dieser sucht später mehr“, beeilte sich Zanodar zu versichern, bevor er das Holz ablegte und mit Hilfe eines kleinen Feuerzaubers zum Brennen brachte.

War das gerade Überraschung in Cyrus‘ Blick?

Er war sich nicht sicher. Doch warum sollten nur Schwarzmagier zu so etwas fähig sein?

„Dieser würde sich gern eine Axt borgen“, lies er die drei Männer wissen, ohne einen von ihnen direkt anzusprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.