Schatzjäger 5

Sagit hatte es sich hinten im Planwagen auf ein paar Decken bequem gemacht und seit dem Aufbruch friedlich gedöst. Jetzt da der Wagen Fahrt aufnahm und jemand hereinkletterte, samt der aufgeregten Stimmen, war er hellwach und rappelte sich etwas auf. Es war recht eng und er sah sich gezwungen dem neuen Mitfahrer Platz zu machen. Sich aufsetzend lehnte er sich gegen die Seitenplanke, zog die Beine zu sich heran und schaute in alle Richtungen. Abwechselnd nach vorne, wo er den Rücken von Cyrus und den in das Innere des Wagens schauende Iareth sah, auf Zanodar, der sich einen Platz suchte und hinten heraus aus dem offenen Ende, wo sich der Fahrweg entfernte. Er rieb sich die Augen und kratzte sich am Kopf. Das war alles ganz schön viel für jemanden, der gerade noch im Reich der Träume gewandelt war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.