Schatzjäger 78

Iareth hatte gerade das magische Wams von Cyrus entgegen genommen und befühlte es, als er innehielt und Zanodar ansah. „Nun ja, die Wardonen werden wohl nicht gerade gnädig mit ihnen sein. Totenbeschwörung ist hier nicht gern gesehen.“ Er warf ihren Gefangenen einen Blick zu und seufzte. „Allerdings können wir sie auch nicht laufen lassen. Vielleicht wäre es wirklich das gnädigste sie zu ihren Ahnen zu schicken.“ Er richtete sich auf und sah fragend Cyrus und Sagit an. Er versuchte eine ruhige Miene zu behalten, doch fiel es ihm schwer die Erinnerungen an den Krieg in seiner Heimat zu unterdrücken. Gnade bringt dir vielleicht die Gunst der Aedra, aber wir pfeifen auf die Gunst der Aedra. Was würde Meridia in dieser Situation tun? Iareth schluckte schwer. Expedition oder nicht, für solche Fragen war es Krieg genug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.