Hausaufgaben 43

„Sagit, Sagit?“ Iareth spähte in die Dunkelheit, doch es war zwecklos. Er sah nach oben; die pelzigen Füße Zanodars erschienen gerade im gleißende Licht der Dachluke. „Verflixt, Zanodar!“ Der Khajiit zappelte am Seil und sah zu ihm herab. „Egal, komm runter!“ Es dauerte einen Moment, dann ließ der Khajit sich auf den Boden herab. „Ich glaube Sagit ist gestürzt. Man, hier unten ist es stockfinster.“ Er schwenkte seine Öllampe hin und her doch ihr schwaches Licht verlor sich nach wenigen Metern. Zanodar sah sich interessiert um. Iareth wurde klar, dass der Khajit im Dunkeln sehen konnte. „Oh man,“ sagte er „Man, man, du kannst ja sehen. Da vorn ist irgendwas passiert!“ Er deutete in die Richtung in der Sagit verschwunden war. „Aber pass auf, ich könnte mir vorstellen das der Boden uns nicht trägt oder sowas.“

Sie schoben sich langsam in Richtung der Stelle wo Sagit zuletzt gewesen war. Der leichtfüßige Khajit ging voran, Iareth folgte in einigem Abstand. „Siehst du was? Vielleicht sollten wir lieber kriechen, das Gewicht besser verteilen, du weißt schon, wie auf einem gefrorenen See.“ Tatsächlich knarzte der Boden sehr beunruhigend, also hockten sie sich hin und krochen auf allen Vieren weiter. „Hier ist ein Loch im Boden,“ kam es von Zanodar. „Und ich glaube da liegt Sagit. Hui, geht tief runter, aber nicht zutief und er ist verschüttet.“ Iareth traute sich nicht zu der maroden Stelle aufzuschließen sondern blieb ein Stück hinter Zanodar. „Verflixt, aber er lebt noch? Immerhin. Wir müssen ihn da raus holen.“ Er blickte sich um. An den Wänden gab es einige Möglichkeiten ein Seil zu befestigen. Er könnte sich herunterlassen und versuchen Sagit zu befreien. Zanodar kam ein Stück zurück gekrochen. „Was machen wir jetzt? Sagit liegt auf einem Balken oder so, hat ganz schön Glück gehabt, war nicht so tief wie es hätte sein können.“ Sie beratschlagten und entschieden ein Seil zu nehmen, es möglichst an der Decke über dem Loch zu befestigen und zu Sagit herunter zusteigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.