Bronzesoldaten 21

Irgendwie schaffte es Sagit zurück bevor die Gestalt erneut ihren Zauber ausgelöst hatte. Die Tür war verschlossen gewesen. Diese Entdeckung hatte ihn, im wahrsten Sinne des Wortes, hohl werden lassen. Er sank innerlich zusammen, er spürte, wie er seine lebendige Hülle verließ, sich davon trennte. Es wird schlimmer, dachte er, sie war das Einzige, was er hier hatte, wie alle anderen auch, nicht mehr und nicht weniger. Die göttliche Stimme hatte nun Besitz von seinem Körper ergriffen. Wann immer sie erklang, resonierte er wie ein Klangkörper unter der Macht der vibrierenden Luftsäule, die sie erzeugte. Sein Magen reagierte mit Brechreiz und seine Augen wollten aus den Höhlen springen. Seine Muskeln waren derartig verkrampft, dass sich seine Glieder unnatürlich verbogen. Er fiel direkt neben Iareth. Speichel lief ihm aus dem näher zum Boden liegenden Mundwinkel. Sagit konzentrierte sich nur auf das Gesicht vor ihm, das Gesicht von Iareth. Sein letzter Halt. Er hatte das unheimliche Verlangen seine Augen zu schließen, gleichzeitig Angst davor und er hatte sowie so nicht die Kraft es unter dem Einfluss des Zaubers zu tun. Als der Klang der Stimme endlich verebbte, lösten sich endlich seine Arme und Beine aus der Verkrampfung.

„Wir müssen hier raus“, schrie er unkontrolliert seinen ersten Gedanken heraus, „Wir müssen hier raus!“

Er sah wieder etwas von seiner Umgebung. Tong tänzelte mit rot pulsierendem Kern um sie herum. Sagit drückte sich irgendwie, mit letzter Kraft, hoch auf alle Viere und bewegte sich schwankend auf die Dwemerspinne zu.

„Tong, bleib stehen! Wo…?“

Die Spinne entfernte sich und Sagit schleppte sich hinterher ein Knie langsam vor das andere schiebend und mit hängendem Kopf auf seine geschundenen Hände starrend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.